Slogan: Einfach, flexibel, sinnvoll

ROHWURST

Als Rohwurst bezeichnet das Deutsche Lebensmittelbuch das, was von unseren Großeltern als Dauerwurst bezeichnet wurde. Im Gegensatz zu den Brühwürsten werden Rohwürste nicht durch Hitze, sondern hauptsächlich durch natürliche Fermentationsprozesse haltbar gemacht.

Die Grundlage der besonderen Qualität der Rohwürste bei Thiers Wurst- und Fleischwaren sind gute Rezepte, eine genau abgestimmte und kontrollierte Produktion sowie viel Zeit zum reifen. Der geschmackliche Erfolgsfaktor liegt in der Harmonie von Fleisch, Speck und geschmacklichen Zugaben. Mischen und Würzen nach speziellen Rezepturen und die anschließende Reifung verleihen der Rohwurst ihren typischen Charakter.

Der Pfeffer ist zusammen mit anderen Gewürzen wie Koriander, Muskatnuss oder Knoblauch sehr wichtig, weil er die Geschmacksrichtung bestimmt. Salz und Zucker runden den Geschmack ab. So entsteht der typische herzhaft-kernige Rohwurstgeschmack. Wie bei Käse und Wein gilt: Je länger die Reifezeit, desto attraktiver der Eigengeschmack.

Unsere Produktpalette:

Schinkenstreichmettwurst, fein
Schinkenstreichmettwurst, grob
Schinkenzwiebelmettwurst, fein
Schinkenzwiebelmettwurst, grob
Schinkenmettenden
Räuchermettenden
Scharfe Jungs
Westfalen Jungs


Eigene Templates sind besser - REDAXO